Bunt gemischte Gruppe in Marienfeld gibt8!

Am 14.06. war das Beratungsteam wieder in Sachen Prävention sexualisierter Gewalt unterwegs, diesmal in Marienfeld bei Harsewinkel. 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen sich von den drei Referentinnen durch die sechs-stündige Schulung leiten und hatten jede Menge Austauschbedarf – und zwar bistumsübergreifend. Aus dem Bistum Münster nahm die Kolpingsfamilie aus Marienfeld teil, dazu gesellte sich die Kolpingjugend aus Clarholz, das einen Steinwurf entfernt bereits im Erzbistum Paderborn liegt. Beim Mittagessen und den aktionsreichen WUPs kam die Nachbarschaft so mehr in Kontakt. Zudem ergänzten einige Ehrenamtliche und Trainer des Motorsportclubs die Runde, sodass gerade die Fallbeispiele und Handlungsleitfäden aus verschiedenen Blickpunkten erarbeitet und besprochen wurden. Gerade diese Vielfalt in der Jugendarbeit der Ehrenamtlichen verdeutlicht: gib8! – Nun auch in Marienfeld und Clarholz.

 

Text und Bild: Johanna Kock

Beitrag teilen