Diözesanleitung

Alle drei bis vier Wochen trifft sich die Diözesanleitung (kurz: DL) als Leitungsgremium der Kolpingjugend, um über verbandliche Themen zu besprechen. In der Zwischenzeit erfüllt jedes Mitglied der DL Aufgaben im eigenen Arbeitsbereich und Schwerpunkt. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel die Begleitung der Teams auf Diözesanebene, die Interessenvertretung der Kolpingjugend und das inhaltliche Arbeiten zu den Themen Regionalisierung oder dem Schwerpunktthema.

Bis zu sechs ehrenamtliche Diözesanleiter*innen, der Diözesanpräses des Kolpingwerk Diözesanverband Münster und die hauptamtliche Leitung des Jugendreferats als stimmberechtigte Mitglieder sowie die*der Bildungsreferent*in als beratendes Mitglied, bilden die DL.

  • Christina Huster
    Diözesanleiterin
    E-Mail: huster -at- kolping-ms.de
  • Sarah Holthaus
    Diözesanleiterin
    E-Mail: holthaus -at- kolping-ms.de
  • Christopher Eing
    Diözesanleiter
    E-Mail: eing -at- kolping-ms.de
  • Tonius Weiß
    Diözesanleiter
    E-Mail: weiss -at- kolping-ms.de
  • Franz Westerkamp
    Diözesanpräses
    E-Mail: westerkamp -at- kolping-ms.de
  • Britta Spahlholz
    Hauptamtliche Leiterin des Jugendreferates
    E-Mail: spahlholz -at- kolping-ms.de
  • Iria Jaeger
    Bildungsreferentin, beratendes Mitglied
    E-Mail: jaeger -at- kolping-ms.de