Region Südkreis Coesfeld

Regionalverantwortlicher: Michael König
Kontakt: michael@kolpingjugend-ms.de

Vorstellung des Regionalverantwortlichen

Mein Name ist Michael König, ich bin am 18.03.1991 geboren, also 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Ascheberg. Von Beruf bin ich Bäckermeister und komme in dieser Tätigkeit zur Zeit viel rum.

Nach einer Spieleschulung und einer Gruppenleiterschlung der Kolpingjugend Diözesanverband Münster habe ich in Ascheberg zusammen mit anderen aktiven Kolpingern eine Jugendgruppe mit anfangs 20 Kindern aufgebaut. Einem stabilen Kern von etwa 10 Kindern bieten wir nun schon seit 5 Jahren regelmäßig Gruppenstunden an. Seit einem halben Jahr lassen wir auch wieder im Abstand von 4 – 6 Wochen Aktionen und Ausflüge für die ganze Kolpingjugend Ascheberg stattfinden. Außerdem fahre ich nun seit drei Jahren als Leiter in unserem Kolpingferienlager mit, was immer das Highlight meines Jahres ist.

Im Diözesanverband habe ich schon an ein paar größeren Projekten wie dem Verbandsspiel Kanesien und der Planung der Walz ´13 mitgewirkt und auch einige Programmpunkte auf den Diözesankonferenzen vorbereitet.
Da ich immer wieder höre, dass in anderen Kolpingjugenden um mich herum im Südkreis Coesfeld auch etwas los ist, würde ich mich freuen mal wieder ein paar neue Gesichter kennen zu lernen. So habe ich mich bereit erklärt die Region Südkreis Coesfeld in ihrer Entwicklung zu begleiten. Gerne würde ich mich mit euch darüber austauschen, was ihr bei euch vor Ort macht, was bei euch gut oder schlecht läuft und was ihr für Ideen habt. Ein Austausch mit anderen Orten zusammen kann uns in unserer ehrenamtlichen Arbeit nur voran bringen, denke ich. Es wäre doch schön, wenn wir in Zukunft größere Aktionen zusammen gestalten könnten. Kubbturnier im Südkreis Coesfeld? Das größte Picknick im Diözesanverband? Eine Nachtwanderung die seines Gleichen sucht?

Ich freue mich auf euch und darauf, eure Kolpingjugend kennen zu lernen.
Michael König