Teamcoach mit Sonne, guten Ideen und gestärkten Rücken

Am 4. Juli waren wir als Teamcoach bei der Messdienerleiterrunde in Gescher zu Gast. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnten wir hervorragend im Freien arbeiten. So war die Laune aller Beteiligten – nicht erst zum Ende, als noch Eisreste aus dem Pfingstlager vernichtet werden mussten – hervorragend fröhlich und überaus produktiv.

Mit vereinten Kräften wurde zunächst ein rekordverdächtiger Turm gebaut, worin sich die Leitergruppe auch durch trickreiche Eingriffe der Beratungsteamerinnen nicht entmutigen ließ.

So gestärkt konnte den restlichen Tag leidenschaftlich über einen Fahrplan für die zukünftige Leiterrundenarbeit diskutiert werden. Verschiedene Methoden zum Ausprobieren brachten dabei immer wieder Feuer, hilfreiche Struktur und manchmal was zum Lachen ein.

Mit gestärkten Rücken, einem Koffer praktischer Diskussionsmethoden und handfesten Vereinbarungen geht die Messdienerleiterrunde Gescher wieder in ihren Alltag. Wir wünschen weiterhin frohes Schaffen!

 

Text: Mirjam Pesch

Beitrag teilen