Emsdetten zockt!

Dass die Jugendleiter_innen aus Emsdetten wissen, wie man es spannend macht, haben sie am Samstagabend (21.01.) bewiesen. Beim Regionalspiel verzockt?! traten sie in zwei Teams gegeneinander an, und bewältigten Aufgaben und Wissensfragen zu sämtlichen Gebieten. Dabei gewannen sie im Laufe des Spiels so einiges an Währungen, mit der jede Runde Puzzleteile erworben werden konnten – wenn man denn wollte. Mit der Taktik „lieber warten statt kaufen“ fuhren die Leiter_innen nämlich auch sehr gut, sodass gegen Spielende richtig gezockt und dem Spielnahmen alle Ehre gemacht wurde. Dabei wurde es vor allem durch die Kreativ-Aufgaben besonders lustig, und bei Getränken und Snacks verbrachten alle einen ausgelassenen Abend.

Text: Johanna Kock

Beitrag teilen