Zwei Gruppenleitergrundkurse auf der Jugendburg Gemen

Gleich zwei Wochen hintereinander waren in den Herbstferien junge Kolpinger zusammen mit einigen Messdienern zu Gruppenleitergrundkursen auf der Jugendburg in Gemen.

Dabei standen vor allem der Spaß in der Gruppe und das Bemühen ein guter Gruppenleiter zu werden im Vordergrund. Neben vielen Anregungen zu Spielen für Gruppenstunden und Ferienlager ging es aber auch um ernste Themen: Wie sieht mit der Versicherung im Ferienlager aus? Wo greift die Aufsichtspflicht? Welche Rechte habe ich als Gruppenleiter? Henne Hertha und die Teamer hatten dabei mindestens genau so viel Spaß wie die Teilnehmer. Neue Freundschaften sind entstanden, vieles wurde gelernt und ausprobiert und mit einer Menge neuen Ideen konnten die Jugendlichen zurück in ihre Heimat fahren, gestärkt für ihre Arbeit als Gruppenleiter.

Gruppenleiterkurse bieten wir wieder im kommenden Frühjahr in den Osterferien an. Diese und weitere Veranstaltungen findet ihr im Jahresprogramm 2012 (Anfordern unter: info@kolpingjugend-ms.de oder 02541 / 803-471).

Beitrag teilen