Hast du Zeit? Na, dann los! – Stationsspiel des PAK zeit?los!

Schule, Ausbildung und Studium erscheinen heute oftmals als sehr eng getaktet und stressig. Viele junge Menschen vermissen hierbei Freiräume für Entspannung oder Ehrenamt. Die Kolpingjugend macht sich daher schon seit einiger Zeit für das Thema Freiräume für junge Menschen stark. Nach der malFREIzeit (https://kolpingjugend-ms.de/veranstaltungen/malfreizeit/) und der Veranstaltung Freiräume Ahoi! – #jungesNRW (https://kolpingjugend-ms.de/veranstaltungen/freiraeume-ahoi/) kann das Thema Freiräume nun auch bei euch vor Ort behandelt werden.

Durch das Stationsspiel Freiräume vor Ort erleben

Das Thema Freiräume könnt ihr nun auch vor Ort mit dem Stationsspiel des Projektarbeitskreises (PAK) zeit?los! erleben! Mithilfe kleiner Aktionen könnt ihr euch mit dem Thema Freiräume auseinandersetzen. Die Auswahl der Stationen kann individuell erfolgen, denn es ist sowohl möglich, dass Stationsspiel als Ganzes sowie lediglich einzelne Stationen zu buchen. Somit eignet sich das Stationsspiel für einen Aktionsnachmittag eurer Ortsgruppe ebenso wie für einzelne Gruppenstunden. Es ist ideal für alle, die vor Ort etwas Neues ausprobieren oder sich spielerisch mit dem Thema Freiräume für Kinder und Jugendliche auseinandersetzen möchten.

Mögliche Stationen

  • Fotowettbewerb (Action-los)
  • Quiz rund um das Thema Freiräume (Ahnungs-los)
  • Kooperationsübungen (Furcht-los)
  • Mobiler Niedrigseilgarten (Grund-los)
  • Sandburgenbau (Kampf-los)
  • Freischreien (Laut-los)
  • Wasserbombentransport (Luft-los)
  • Stresslevel anhand von Wassersäule messen (Maß-los)
  • Chill-Out-Area (Pausen-los)
  • Escape Room (Plan-los)
  • Barfußpfad (Schuh-los)
  • Mobilé zum Thema Freiräume/Freiheit (Schwere-los)
  • Wünschebaum (Sorg-los)
  • Poetry Slam (Sprach-los)
  • Lachyoga-Einheit (Witz-los)
  • Ausklang (End-los)

Unterstützung durch das Jugendreferat

Das Jugendreferat unterstützt euch gerne bei der Durchführung des Stationsspiels vor Ort. Dazu gehört u.a. der Verleih von Material, das ihr beim Stationsspiel braucht. In der Materialliste könnt ihr sehen, was bei der Kolpingjugend Diözesanverband Münster ausgeliehen werden kann. Zudem stellt das Jugendreferat allen Interessierten ein Handbuch zur Verfügung, in dem die einzelnen Stationen aufgeführt sind und in dem von den Mitgliedern des PAKs einige Tipps und Tricks zur Umsetzung mitgegeben werden.

Kontakt und weitere Infos

Bei Interesse am Stationsspiel bitten wir euch um eine Anfrage an das Jugendreferat unter 02541 / 803-471 oder info@kolpingjugend-ms.de. Hier vermitteln wir euch auch eine Kontaktperson, die euch bei der Planung des Stationsspiels unterstützt und euch mit detaillierteren Infos versorgt. Bei Bedarf könnt ihr auch Unterstützung bei der Durchführung erhalten.