Startklar für das Ferienlager!

In Ahaus-Wüllen nahmen 13 engagierte Ferienlagerleiter_innen an der Schulung zur Prävention sexualisierter Gewalt teil. Gemünzt auf typische Situationen im Ferienlager lernten die Teilnehmenden mithilfe vieler Fallbeispiele, diese zu beurteilen und wie man im Ernstfall darauf gut reagieren kann. Am Ende des Tages konnten die motivierten Leiter und Leiterinnen dann ihr ... Mehr...

Spiel, Spaß und ein wenig Theorie bei schönem Wetter…

...hatten wir am 10.06.2017 in Legden. Mit insgesamt elf Mädels und ihrem Betreuer Karsten starteten wir direkt mit einigen Spielen wie „Zug fahren“ oder „Kontakto“ zum Aufwärmen um uns dann zu überlegen, welche Spiele alle schon bekannt sind und was es alles wichtiges zu beachten gibt, wenn man selbst ein ... Mehr...

Mit Hack und viel(!) Quark durch den GLGK

Gut verpflegt hat die KJ Seppenrade ihren Gruppenleitungsgrundkurs an zwei Wochenenden überlebt. Nachdem die Teamer_innen Johanna und Johan am Freitagnachmittag in Seppenrade angekommen waren und es sich die Teilnehmer_innen in einer Sofaecke gemütlich gemacht hatten, ging es direkt mit einem Wochenende voller Programm los. Neben dem Programm gab es zum Mittagessen ... Mehr...

Gib8! – mehr als nur öde Theorie

"Gib8!" hieß es am ersten Maiwochenende in Coesfeld. Aus allen Himmelsrichtungen, aus verschiedenen Verbänden und Gemeinden hatte sich eine große bunte Gruppe zusammengefunden, um zu lernen, "was halt muss": Prävention von sexualisierter Gewalt. Schnell lernten die 24 aufgeweckten Teilnehmer_innen Abigail und Gregor kennen, diskutierten angeregt über Grenzfälle und erarbeiteten Handlungsleitfäden ganz ... Mehr...

Wir sind bereit! – Ferienlagertag 2017

Am 04. März 2017 hat wieder der jährliche Ferienlagertag stattgefunden. 20 Leiter_innen aus verschiedenen Ferienlagerteams sind am Samstag in Coesfeld zusammen gekommen und haben sich einen Tag lang rund um das Thema Ferienlager ausgetauscht. Konflikte in der Leiterrunde, Konflikte mit Erziehungsberechtigten, Streit zwischen Teilnehmenden oder zwischen Leiter_in und Kind – Wie ... Mehr...