Ein krimineller Sonntag

Am Sonntag haben acht motivierte Ehrenamtliche aus Darfeld ihre Juleica aufgefrischt, damit sie ihr nächstes Ferienlager mit den Kindern, neuen WUPs und geförderter Teamfähigkeit erfolgreich meistern können. An diesem Tag ging es ganz schön kriminell mit den Referentinnen Pia, Julia und Judith zu. Zuerst brachen die Teilnehmenden durch die Drehtür in ... Mehr...

Update in Kranenburg

Am 26. März ging es bei strahlendem Sonnenschein an den Niederrhein, um das Zeltlager Kranenburg auf das diesjährige Ferienlager vorzubereiten. Themen dabei waren vor allem die Konfliktbewältigung und die Aufsichtspflicht. Die Betreuer_innen, „Gruppenleiter“ war quasi ein verbotenes Wort, waren hauptsächlich schon alteingesessene Hasen, dennoch waren sie mit großer Motivation dabei. ... Mehr...

Hohe Türme, neue Spiele, Konflikte, …

Das erwartete die Teilnehmenden beim JuLeiCa Update in Herbern am 26. April. Beim Tower of Power bewies die Gruppe großes Geschick im Turmbau. Am Vormittag wurden in Kleingruppen neue Spiele entwickelt, die natürlich auch gleich getestet wurden. Am Nachmittag ging es Schwerpunktmäßig um den Umgang mit Konflikten. An Fallbespielen wurden ... Mehr...

Gruppe aus Osterwick frischt Ihr Wissen aus der Gruppenleitungsausbildung beim JuleiCa-UpDate auf

Wie lauten die 4 Säulen der Aufsichtspflicht? Wodurch kann man seine ehrenamtliche Tätigkeit absichern? Was ist die Grundorientierung des Sexualstrafrechts? All dies waren Fragen in einer Kurzfassung des JuleiCa-UpDates zur Auffrischung der Inhalte aus der Gruppenleitungsausbildung, die das Beratungsteam der Kolpingjugend mit einer Gruppe aus Osterwick am ersten Juni-Wochenende in Buldern durchgeführt hat. ... Mehr...