Berlin steht für Politik. Doch wie arbeiten Bundestagspolitiker*innen? Wo werden politische Entscheidungen gefällt? Wer vertritt deine Interessen in Berlin? Einen Blick hinter die Kulissen bietet die Berlinfahrt der Kolpingjugend. Neben Politik wird eine Führung durch die Berliner Unterwelten Teil der Fahrt sein.

Die Fahrt findet vom 19. bis 22.05.2022 statt. Los geht es am Donnerstagvormittag, zurück geht’s am Sonntagnachmittag. Die An- und Abreise erfolgt mit dem Zug. Die Fahrt richtet sich an Interessierte ab 16 Jahren. Für Schüler*innen besteht die Möglichkeit, über die Kolpingjugend eine Schulbefreiung zu beantragen.

Der Teilnahmebeitrag liegt bei 40 Euro für Kolping-Mitglieder (50 Euro für Nicht-Mitglieder). Darin sind Fahrtkosten, Unterkunft, Frühstück, ein tägliches Lunchpaket sowie die Teilnahme an allen Programmpunkten im Verlauf der Fahrt enthalten. Kosten und Organisation des Abendessens liegen in deiner Hand.

Folgende Programmpunkte enthält die Fahrt:

  • Katholisches Büro
  • Kolping-Bildungsunternehmen
  • Gespräch mit Dr. Stefan Nacke (MdB)
  • Besuch einer Plenarsitzung und der Kuppel des Reichstags
  • Führung Geschichtsspeicher Fichtebunker (Berliner Unterwelten)
  • Führung mit einem ehemaligen Obdachlosen (querstadtein)
  • uvm.

Die Führung durch das Olympiastadion wird leider aufgrund des DFB-Pokalspiels nicht wie geplant stattfinden können. Weitere Programmpunkte sind in Planung.

Die Fahrt ist bereits ausgebucht. Es wurde eine Warteliste eröffnet. Weitere Informationen können über das Jugendreferat unter info@kolpingjugend-ms.de und 02541/803-471 erlangt werden.

Die Fahrt wird über Landesmittel (Kinder- und Jugendförderplan NRW) und Mittel aus der Stiftung Zündstoff bezuschusst.

Wir behalten die Corona-Lage im Blick und versenden kurz vor der Fahrt eine E-Mail an alle Angemeldeten mit den dann gültigen Bestimmungen.

 

Bild: Christopher Eing


Datum
19.05.2022 bis 22.05.2022

Uhrzeit
ganztägig

Ort
Berlin

Kategorie