WALZ13
In 14 Tagen Kolping „er-fahren“.

walz13logAktualisierung vom 25.07.2013: Das Vorbereitungsteam für die Aktion WALZ13 hat sich am vergangenen Sonntag, nach intensiven Auseinandersetzungen dazu entschlossen, die Aktion WALZ13 abzusagen. Leider gab es bis zum (verlängerten) Anmeldeschluss nicht ausreichend Anmeldungen, so dass das Projekt nicht durchgeführt werden kann. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Kolpingsfamilien und Kolpingjugend-Gruppen bedanken, die uns Angeboten haben als Gastgeber aufzutreten. Ebenso möchten wir uns bei allen Angemeldeten bedanken. Die Absage wird sowohl im verantwortlichen Spinnerkreis, als auch in der Diözesanleitung und der Diözesankonferenz ausgewertet.

WALZ13 ist die Aktion zum Schwerpunktthema der Kolpingjugend Diözesanverband Münster. In 14 Tagen gehen fahren Mitglieder auf WALZ: Wie zu Zeiten Kolpings selbstverständlich, machen sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mitglieder der Kolpingjugend auf den Weg um Erfahrungen zu sammeln, andere Kolpingjugenden und Kolping-Arbeit im Diözesanverband Münster kennenzulernen. Dabei macht sich die Kolpingjugend nicht zu Fuß auf den Weg sondern schwingt sich auf den Drahtesel und fährt vom 24. August bis 7. September 2013 einmal durch das Bistum Münster, von Wangerooge bis Werne, von Wachtendonk bis Wadersloh.