Prävention von sexuellem Missbrauch

Seit dem 1. April 2011 beschäftigt uns die Präventionsordnung des Bistums Münster, die Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen. Sie sieht unter anderem 6-stündige Schulungen für Ehrenamtliche vor, die vor Ort regelmäßigen „Kontakt“ zu Kindern und Jugendlichen haben. Das heißt im Klartext, es sind alle diejenigen von euch betroffen, die in Gruppenstunden, Ferienlagern oder bei Familienkreiswochenenden etc. für Kinder und Jugendliche verantwortlich sind.

Nachdem die Ausführungsbestimmungen im August 2012 erschienen sind, wissen wir, dass Ehrenamtliche neben einer 6-stündigen Präventionsschulung auch einen Gruppenleitungsgrundkurs besuchen können um ihrer Pflicht aus der Präventionsordnung nachzukommen.

 

Neben dieser Pflicht und eurer Verantwortung für den Schutz von Kindern und Jugendlichen möchten wir an dieser Stelle aber vor allem darauf hinweisen, dass der Besuch einer Präventionsschulung auch zu eurem eigenen Schutz als Verantwortliche dient. Wir wollen euch mit unseren ganz unverkrampften Schulungen daher weniger viel Theorie vermitteln, sondern vielmehr bei euren eigenen praktischen Erfahrungen ansetzen und euch Sicherheit für die Fälle vermitteln, in denen ihr mal nicht weiter wisst. Denn wer weiß schon, wie man bei einem solchen Fall, und sei es nur ein Verdacht von sexuellem Missbrauch, richtig reagiert?

Um euch diese für das Thema so wichtige Handlungssicherheit zu vermitteln haben wir uns als Beratungsteam gerade intensiv fortgebildet. Gleichzeitig möchten wir als Kolpingjugend zu dem Thema Prävention von sexuellem Missbrauch eine breit angelegte Kampagne starten, denn nicht nur ihr solltet über das Thema bescheid wissen, sondern auch eure Vorstände sollten wissen, welche Verantwortung sie bei dem Thema Prävention von sexuellem Missbrauch tragen.

In diesem Sinne – meldet euch einfach bei uns, wenn ihr noch Fragen zu der Thematik habt oder direkt eine Schulung buchen wollt. Wir versprechen euch, es lohnt sich für euch und eure Arbeit gleichermaßen!