Abenteuer auf dem Ijsselmeer beim Segeltörn der Kolpingjugend

15 junge Erwachsene machten sich über das Fronleichnamswochenende (30.05.-03.06.2018) auf den Weg zum Segeltörn der Kolpingjugend. Sie verbrachten das lange Wochenende an Bord des Plattbodenschiffs „De Arend“. An Deck konnten nicht nur Knoten ausprobiert und Segel gesetzt werden, sondern auch das Steuern des Schiffs konnten einige der Teilnehmenden testen. Das Wetter ... Mehr...

Save the Date! – Segeltörn 2017 für Junge Erwachsene

Auch im nächsten Jahr heißt es wieder Sommer, Sonne, Segeltörn! Vom 14. bis 18. Juni 2017 (Fronleichnamswochenende, Mittwoch bis Sonntag) geht es für eine Gruppe von bis zu 15 Personen zum Ijsselmeer. In Makkum (Niederlande) geht es an Bord der „De Arend“, einem gemütlich ausgestatteten Plattbodenschiff. Dort wird gemeinsam gesegelt, gelebt, gelacht, gekocht, ... Mehr...

Mitgesegelt!

Elf junge Erwachsene machten das Segeln in diesem Jahr zu ihrem Törn. Gemeinsam wurde Verpflegung, Segelroute und Rahmenprogramm geplant, erlebt und reflektiert. Perfekter Wind und fast nur strahlend blauer Himmel mit viel Sonnenschein brachte die Gruppe von Makkum zunächst über das Wattenmeer in den Hafen der kleinen Insel Vlieland. Einige ... Mehr...

Jetzt anmelden und Landtag erleben – bei LANDTAG.LIVE!

Eine Woche lang Landespolitik live erleben und den Landtag in Düsseldorf kennenlernen? Eine Woche lang einen Abgeordneten bei der täglichen Arbeit begleiten? An Diskussionsrunden teilnehmen und hinter die Kulissen schauen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Mit LANDTAG.LIVE möchte die Kolpingjugend NRW, in Kooperation mit den Landtagsabgeordneten, den Dialog zwischen ... Mehr...

Landtag NRW erleben: Bei LANDTAG.LIVE!

Eine Woche lang Landespolitik live erleben und den Landtag in Düsseldorf kennenlernen? Eine Woche lang einen Abgeordneten bei der täglichen Arbeit begleiten? An Diskussionsrunden teilnehmen und hinter die Kulissen schauen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Mit LANDTAG.LIVE möchte die Kolpingjugend NRW, in Kooperation mit den Landtagsabgeordneten, den Dialog zwischen ... Mehr...