Kleiderkette…

Was ist eigentlich eine Kleiderkette?

imageBei dem Spiel Kleiderkette treten zwei oder mehr Teams gegeneinander an. Die Teams müssen aus den Klamotten, die sie am Körper tragen eine möglichst lange Kette legen. Das Team mit der längsten Kette gewinnt. Je länger die Kette wird, desto weniger Kleidung haben folglich die Mitspieler am Körper.

Und warum jetzt Prävention?

Du brauchst noch Argumente um deine Kolpingjugend von der Wichtigkeit einer Präventionsschulung zu überzeugen? Hier ein paar Gedanken dazu:

  • Eure Spiele im Ferienlager wurden immer schon gespielt und sind völlig harmlos? Habt ihr schon mal eine Kleiderkette gemacht? Denkt noch mal drüber nach, ob alles so bleiben muss, weil es immer so war. Vielleicht finden wir ja bei der Schulung eine gute Variante oder ein neues Spiel, was sich zu spielen lohnt!
  • Sexualisierte Gewalt ist ein aktuelles Thema.
  • Ihr bekommt bei einer Schulung umfangreiche Informationen zum Thema „Sexualisierte Gewalt“ und „Wissen schafft Sicherheit“.
  • Durch Aktivwerden und ein klares Statement gegen sexualisierte Gewalt werden potentielle Täter_innen abgeschreckt.
  • Sexualisierte Gewalt kommt überall vor (Stadt/Land), ist unabhängig vom sozialen Status und wir alle sollten hinschauen und unseren Teil dazu beitragen, Kinder zu schützen. Auf welche Anzeichen ihr achten solltet ist ein Thema der Schulung.