Wünsche werden wahr – Segeltörn 2019!

Über das Fronleichnamswochenende sind zwölf Teilnehmer_innen aus der Kolpingjugend zum Segeln aufs Ijsselmeer gefahren. Bei wunderbarem Segelwetter wurde gelernt, wie ein Segelboot aufgebaut ist und wie Knoten gesetzt werden. Direkt am zweiten Abend auf See wurde ein lang gehegter Wunsch wahr: So konnte die Gruppe „trocken fallen“ und damit mit dem Boot auf dem Meer liegen bleiben. Weiter ging es zur Insel Terschelling, wo ein buntes Fest auf die Gruppe wartete. Der letzte Abend wurde in Stavoren verbracht, bevor es wieder zurück zum Starthafen nach Makkum ging. Über das Kennenlernen eines Segelboots und des Ijsselmeers hinaus wurde an Bord gemeinsam Zeit verbracht. Neben dem Zubereiten der Mahlzeiten gab es auch einen Pubquizabend, bei dem die jungen Erwachsenen gegeneinander antraten und u.a. in der Rubrik „Adolph Kolping“ ihr Wissen testeten. Insgesamt war es ein erholsamer Segeltörn auf der „De Arend“!

Text: Britta Spahlholz, Bild: Michiel Goeman

Beitrag teilen