Das Wochenende mit Emma und Hannes

Am 24. und 25.10 machten sich zwei Teamerinnen des Beratungsteams auf den Weg nach Billerbeck zum Babysitterkurs. 18 Mädels wollten alles über das Babysitten lernen. Als erstes wurden ihnen unsere zwei Babypuppen vorgestellt, sie wurden auf die Namen Emma und Hannes getauft. In einem 1,2 oder 3 Quiz haben die Teilnehmerinnen gelernt in welcher Entwicklungsphase ein Kind beispielsweise Treppen laufen oder mit der Schere umgehen kann. Sie lernten das richtige wickeln des Babys, sowie die Zubereitung von Milchbrei und Milch. Außerdem hatten sie die Aufgabe den „perfekten Babysitter“ zu erstellen. Dazu ging es in einer Versteigerung von Eigenschaften heiß her, es wurde verhandelt, gepokert und gejubelt, wenn die gewünschte Eigenschaft ersteigert wurde. Ein weiterer, für die Mädels wichtiger Punkt, waren die Beschäftigungsmöglichkeit – was kann ich eigentlich mit einem Kind unternehmen. Als ein Beispiel haben am Sonntag alle gemeinsam Knete hergestellt. Im Zusammenhang mit den Beschäftigungsmöglichkeiten wurden auch Gefahren thematisiert, die im Haushalt, auf dem Spielplatz oder anderen Orten lauern können, auf die man achten sollte als Babysitterin. Zum Abschluss bekamen die 18 Teilnehmerinnen die Kursbescheinigung und freuen sich auf ihr nächstes Babysitting.

2015-10 Babysitterkurs Billerbeck

Text und Bild: Rebecca Niewerth

Beitrag teilen