Präventionsschulung in Westkirchen

Am Samstag, den 6. Juni fand im östlichen Münsterland eine Präventionsschulung der Ferienlager der Kolpingsfamilien Seppenrade und Westkirchen statt. Das Golddorf Westkirchen wartete mit bestem Sonnenschein und vorbildlicher Gastfreundschaft auf uns, sodass die Rahmenbedingungen bereits eine gute Grundlage waren für einen gelungenen Kurs. Innerhalb der sechs stündigen Schulung kam es neben der intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen Wahrnehmung von Nähe und Distanz, den Anzeichen sexualisierter Gewalt und dem richtigen Handeln im Ernstfall auch zu einem regen Austausch zwischen den beiden Teams der Ferienlager. In der Reflexion des Tages waren sich die Teilnehmer einig, dass jeder in den anstehenden Freizeiten einen wachsameren Blick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben wird und alle sich auf spaßige, sonnige und erlebnisreiche Ferienlager freuen.

Text und Bild: Johannes Ebbersmeyer

Beitrag teilen