Politisch interessiert aber noch unter 18?
Dann ist dies Eure Chance!

U18-Wahl Logo (klein)Neun Tage vor der echten Bundestagswahl, am 13.9.2013, können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bei der U18 Jugendwahl bundesweit ihre Stimme abgeben. Ziel der Kampagne ist es, Kinder und Jugendliche für Politik zu begeistern und sie mit einzubinden.

In den Wochen und Monaten vor der Wahl beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit den Politikern und ihren Wahlprogrammen. Dabei kann das politische Wissen durch kreative Aktivitäten, wie zum Beispiel einer Podiumsdiskussion mit den kommunalen Politikern, weitergeleitet werden.

Die U18-Wahl selbst läuft genauso ab wie die der Erwachsenen: mit Stimmzettel, Wahlkabine und Wahlurne. Zuvor muss die Wahlurne aber von dem Wahllokal selbst gebastelt werden, denn die schönste Urne bekommt später einen Preis.

Also seit dabei und erlebt politisches Engagement! Weitere Informationen und Anmeldung eines Wahllokals im Internet unter www.u18.org.

Beitrag teilen