Anmeldung zur 72-Stunden-Aktion geöffnet! – Kolpingjugend Wadersloh gehört zur ersten Gruppe im Bistum

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion“ läuft vom 13. bis 16. Juni 2013 erstmals bundesweit. Bei der Aktion lösen Kinder und Jugendliche in drei Tagen eine selbstgewählte Aufgabe oder eine Aufgabe, welche zu Beginn der drei Tage mitgeteilt wird. Das kann die Sanierung eines Mahnmals oder eines Spielplatzes, die Organisation eines Straßenfestes oder eines Nachmittages für Senioren sein. Nach dem Erfolg in 2009, bei dem Kolpingjugend und Katholischen Landjugendbewegung Wadersloh bereits zusammengearbeitet haben, war es keine Frage ob die Gruppe wieder (gemeinsam) mitmacht: „Wir haben damals als Gemeinschaft aus Landjugend und Kolpingjugend zusammen für das Wohl der Gemeinde angepackt“, erläutert Michael Voß von der Kolpingjugend Wadersloh. Pünktlich zum Anmeldestart, jetzt, ein Jahr vor der 72-Stunden-Aktion 2013, hat sich die Gruppe daher bereits gemeinsam für die nächste Aktion angemeldet.

Beitrag teilen